Podcast Episoden 81 bis heute


HVP107 - Infos zu den braunen Schildern auf der Autobahn statt langer Weile - Die App Erlebnisguide

Auf der CMT haben wir Dominic Fischer kennengelernt. Er ist der Erfinder der App Erlebnisguide, die dich bei Fahrten auf der Autobahn begleitet und Informationen über die braunen Schilder gibt. Seit September 2019 ist der Audioguide in der aktuellen Form verfügbar und wir haben ihn bei unserer letzten längeren Fahrt bereits ausprobiert. So konnten wir Dominic jetzt mit allen Fragen löchern, die aufkamen, damit du gleich voll durchstarten kannst. Edutainment statt langer Weile auf der Autobahn!

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP106 - Das Geheimnis des Alberich - Das Maskottchen der Schwäbischen Alb

In einem Kostüm Schabernack treiben, dass machen die Narren nur zur Fasnet, doch Alberich aka Frank kann dies das ganze Jahr über. Er verkörpert das Maskotten der Schwäbischen Alb und ist als Wanderlöwe auf vielen Veranstaltungen unterwegs. Er bringt Kindern die Sehenswürdigkeiten der Schwäbischen Alb näher und verbreitet gute Laune. Wie es im Kostüm ist, welche Aufgaben der Alberich hat und welche witzigen Momente es seit 2013 mit dem Alberich gab, das hat uns der Mann, der ihn am besten kennt, verraten.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP105 - Landvergnügen - Der andere Stellplatzführer - Für alle, die den ländlichen Raum entdecken wollen

Neue Plätze entdecken, erfahren, wo unser Essen herkommt und im Hofladen einkaufen. Das kannst du mit dem Landvergnügen Stellplatzführer. Er bringt dich an besondere Höfe bei uns in Baden-Württemberg und ganz Deutschland. Das Buch sowie die Vignette berechtigen dich 24 Stunden kostenfrei mit deinem Wohnmobil bzw. Wohnwagen zu stehen. Im Gegenzug kaufst du auf dem Hof ein paar Leckereien. Guter Deal oder?

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP104 - Etappe 4 auf dem Donauberglandweg - Von Fridingen nach Beuron

Auf der Etappe 4 tauchen wir so richtig ein in den Schwäbischen Grand Canyon - ins Durchbruchstal der jungen Donau. 

Von Fridingen aus geht es ein Stück parallel zum Donauradweg, hinauf zur Ruine Kallenberg, durch den Wald bis zum Schloss Bronnen, hinab zur Jägerhaushöhle und zum Jägerhaus und schließlich durch das Liebfrauental zum Kloster Beuron und zum Ende des Donauberglandwegs.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP103 - Etappe 3 auf dem Donauberglandweg - Von Mühlheim nach Fridingen

Die Etappe 3 des Donauberglandwegs startet von der Oberstadt Mühlheims bergab und ist wunderschön abwechslungsreich. Die Felsenhöhle sowie die Kolbinger Höhle (Besichtigung einplanen) liegen am Weg, Aussichten über das Donautal von Felsvorsprüngen wie z.B. dem ganz bekannten Knopfmacherfelsen und das Berghaus Knopfmacher mit seiner köstlichen Donauwelle versüßen den Weg.  Im Gasthaus Sonne kann man den Wandertag gemütlich ausklingen lassen.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP102 - Etappe 2 auf dem Donauberglandweg - Von Spaichingen nach Mühlheim

Auf der Etappe 2 des Donauberglandwegs sehen wir zum ersten Mal die Donau, dafür ist sie auch die längste der 4 Etappen. Gestartet wird wieder schweißtreibend mit dem erneuten Aufstieg auf den Dreifaltigkeitsberg. In der Höhe passiert man die Europäische Wasserscheide, gelangt nach Böttingen mit der malerischen Josefskapelle auf dem Alten Berg, kommt ins Schäfertal, zum Glatten Fels, zur Lippachmühle und im Lippachtal gemütlich ans Etappenziel Mühlheim an der Donau.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP101 - Etappe 1 auf dem Donauberglandweg - Von Gosheim nach Spaichingen

Die Etappe 1 des Donauberglandwegs startet dort, wo die Schwäbische Alb am höchsten ist - in Gosheim. Gleich zu Beginn wartet der schweißtreibende Aufstieg auf den Lemberg, doch dann auch eine wunderbare Aussicht bis zum Schwarzwald. Weitere Highlights auf dem Weg sind die Bürglekapelle, das weiße Kreuz auf dem Kehlen (der zweite Berg mit über 1000 Metern Höhe), der Segelflugplatz Klippeneck und schließlich der Dreifaltigkeitsberg mit seiner Wallfahrtskirche bevor es wieder hinab nach Spaichingen geht.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP100 - 4 Tage auf dem Donauberglandweg - Wie wir zu Filmdarstellern wurden

Für die 100. Podcast Episode haben wir uns ein ganz besonderes Thema aufgehoben!

Im Juni 2019 durften wir als Darsteller für den neuen Donauberglandweg Imagefilm wandern. Wir geben dir Einblicke hinter die Kulissen, erzählen etwas über diesen tollen Weg und stellen dir unsere 1. Hörerreise am Himmelfahrtswochenende im Mai vor. Wir hoffen, du bekommst Appetit auf diesen schönen Fernwanderweg und hörst dir die Details über alle vier Etappen in den nächsten Podcast Episoden an.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP099 - Unsere Ü30 Wanderungen - Wie wir begonnen haben und wie es in 2020 weitergeht

Die dritte Saison des Ü30 Wanderns mit dem Schwäbischen Albverein neigt sich zumindest für uns dem Ende zu und gleichzeitig sind wir mitten in der Planung für 2020. Das haben wir zum Anlass genommen um einmal zurückzublicken und dir einen Ausblick auf unsere Vorhaben für nächstes Jahr zu geben.

Außerdem verraten wir, worum es in der Jubiläumsepisode 100 gehen wird und warum die nicht nächste Woche erscheint.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP098 - Wanderung: 10 Tausender XXL - 12 Gipfel, ca. 50 Kilometer, 1450 Höhenmeter & das in 2 Tagen

Der Herbst steht vor der Tür und es ist nicht mehr so heiß. Jetzt kann wieder ordentlich gewandert werden und darum haben wir eine Empfehlung für eine Zweitageswanderung in der Region der 10 Tausender mit zwei "Zusatzbergen" für dich. Wir haben die Tour mit unserer Ü30 Wandergruppe gemacht, in Böttingen auf dem Lamahof übernachtet und so einige Highlights genossen z.B. den Steinbruch am Plettenberg, das Schlichemtal, die Hängebrücke am Oberhohenberg, diverse Albvereinshütten, 12 Berge über 1000 Meter hoch uvm.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP097 - Kaffee und Cocktails aus Herrenberg - Unternehmer Kevin Bandel im Interview

Cocktails und Kaffee sind die Leidenschaft von Kevin Bandel. Ich durfte den Herrenberger Unternehmer interviewen und wir haben über leckere und nicht so appetitliche Dinge gesprochen.

Für seine Cocktails nutzt er gern die Früchte unserer Streuobstwiesen, doch der Kaffee kommt natürlich aus dem Kaffeegürtel. Wie das für seine Werte zusammenpasst und wie es überhaupt dazu kam, dass er die MAYCOFFEE Privatrösterei in diesem Sommer übernommen hat, kannst du im Interview erfahren.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP096 - Ein Wanderbuch über die Jakobswege auf der Schwäbischen Alb entsteht - Susis Blick hinter die Kulissen

Wie entsteht ein Wanderbuch? Das hat sich Susi vor kurzen auch noch selbst gefragt und jetzt schreibt sie an einem Pilgerführer für die Jakobswege auf der Schwäbischen Alb. Ich, Frank, habe sie zum Ablauf interviewt und Susi gibt Einblicke in das Konzept und wie sie so vorankommt. Es wird ein Buch mit Wochenendtouren, die nicht nur eine Wegbeschreibung, sondern auch Tipps zu An- und Abreise, Übernachtung und Wissenswertes für unterwegs parat haben. Außerdem gibt es Impulse zum Innehalten.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP095 - Wandern, doch mit welchen Schuhen - Interview mit Vivian Gläsel zum Thema barfuß laufen

Wandern ist die Sportart, die man mit den Füßen tut, doch was soll man anziehen? Die Meinungen gehen auseinander, darum sprechen wir in dieser Episode mit Vivi Barfuß über die Option barfuß oder mit Barfußschuhen zu gehen. Ohne Schuhe kommen wir zu gesünderen, stärkeren und wärmeren Füßen, daher lass dich mal auf ein Experiment ein. Außerdem gibt Vivi Tipps für entspannte Füße nach einer Wanderung.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP094 - Gründe fürs Wandern - Interview mit Laura Pfaffenbach von Pfade FINDEN

Warum gehen Menschen wandern, was ist so schön daran und was bringt es uns?

Darüber habe ich im Interview mit Laura Pfaffenbach von Pfade FINDEN gesprochen. Sie hat von ihren Erfahrungen als Outdoor Coach und Pfadfinderin berichtet und wir haben uns zusammen 12 der 111 Gründe, Wandern zu gehen aus dem Buch von Jarle Sänger angeschaut.

Lass dich inspirieren und dann raus in die Natur!

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP093 - Klettern im Waldseilgarten Herrenberg - Wanderung hoch hinaus mit Schönbuchturm, Streuobstwiesen und Ammertal

Hoch hinaus klettern, balancieren, rutschen, fliegen und fallen, das geht im Waldseilgarten im Schönbuch bei Herrenberg.

Wir waren mit einer Ü30 Wandergruppe des Schwäbischen Albvereins dort und erzählen dir, was dich erwartet, wie der Ablauf ist, was der Klettergarten noch zu bieten hat und geben dir einen Tipp für eine Wanderung als An- und Abreise.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP092 - Besichtigung der Hirsch Privatbrauerei in Wurmlingen - Wo das Gold unserer Heimat entsteht

Wer liebt es nicht, vor allem im Sommer – ein kühles Bierchen, ob als Pils, Export, Hefe, Radler oder alkoholfrei. Wir sind dem goldenen Getränk verfallen und daher wollten wir im Rahmen von Wandern mit Biss im Donaubergland unbedingt auch die Hirsch Privatbrauerei in Wurmlingen im Landkreis Tuttlingen besichtigen – ok und einiges kosten. Das durften wir auch und was wir erlebt und gelernt haben, erfährst du hier.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP091 - Immendingen: Wo die Donau versinkt - Wandern auf der DonauWelle am Naturspektakel

Donaukreuzfahrt, Donauradweg, Donauwelle... hier geht es um den Ort, wo die Donau sich versteckt, einfach versickert und unterirdisch in den Bodensee verschwindet: die Donauversinkung bei Immendingen und die dazugehörige DonauWellen Wanderung. Bei der Aktion Wandern mit Biss von Best of Wandern waren wir auf Einladung der Donaubergland Marketing und Tourismus GmbH auf diesem Wanderweg unterwegs. Was es zu sehen bzw. nicht zu sehen gibt, das verraten wir jetzt.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP090 - Campus Galli in Messkirch - Hier entsteht eine Klosterstadt mit Mitteln des 9. Jahrhunderts

Eine Klosterstadt bauen, wie im 9. Jahrhundert. Einen Plan verwirklichen, der nur gezeichnet, aber nie umgesetzt wurde. Diese Idee hatten Bert M. Geurten und Verena Scondo nach ihrer Besichtigung der entstehenden Ritterburg Guédelon in Frankreich. Seit 2012 wird das Projekt Campus Galli nun in Messkirch verwirklicht und wir waren im Rahmen der Aktion Wandern mit Biss von Best of Wandern im Donaubergland auch vor Ort und haben uns umgesehen.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP089 - Wandern mit Biss im Donaubergland - Kanu fahren, Schlemmen, Donauwelle backen und wandern

"Wandern mit Biss" hieß die diesjährige Aktion von Best of Wandern und wir waren dabei :-) Anfang des Jahres hatten wir uns beworben um 4 Tage das Donaubergland zu erkunden und es hat geklappt. Wir wurden auserwählt und haben gleich mal auf 5 Tage erweitert. So durften wir verschiedene Ding ansehen, ausprobieren und vor allem kosten ;-)

Einen Überblick über alles gibt es hier.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP088 - Wanderung auf der DonauWelle 6 Alter Schäferweg - Ordentlich Höhenmeter, toller Kraftort und köstliche Einkehr

Jetzt geht es so richtig auf die westliche Schwäbische Alb und zwar zu 6 Sahneschnitten, die es im Donaubergland zu erwandern gilt. Wir stellen dir den Alten Schäferweg vor, den neusten zertifizierten Premiumwanderweg im Netz der DonauWellen des Donauberglands im Landkreis Tuttlingen. Es geht hinauf und hinab, Trinkwasserquellen, Schafe und der magische Alte Berg mit seiner Kapelle versüßen den Weg. Eingekehrt werden kann auch an drei Stellen auf dem 13 Kilometer langen Wanderweg.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP087 - Stuttgarter Stäffeles Tour - Trepp auf, Trepp ab mit Oliver Mirkes

Stuttgart kann man nur von oben sehen, wenn man auf einen Turm steigt oder drüber fliegt? Nein nein, denn es gibt unzählige Aussichtspunkte, die man am besten zu Fuß erreicht, nämlich über die heimlichen Wahrzeichen der Stadt: die Stuttgarter Stäffele, also Treppenanlagen. Um bei der Vielzahl nicht den Überblick zu verlieren oder sich zu verirren, empfehlen wir eine Tour mit Oliver Mirkes. Wir waren mit ihm im Süden der Landeshauptstadt unterwegs und hatten ihn im Anschluss noch im Interview.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP086 - 5 Wanderweg-Marken auf der Schwäbischen Alb - Die (noch) nicht jeder kennt

Den Uracher Wasserfallsteig oder die Hohenzollern-Runde kennt wohl jeder Wanderfreund auf der Schwäbischen Alb. Doch was ist mit all den anderen Wandermarken?

Für einen Gastbeitrag auf der Inspirationsseite für Reiseziele bei Pincamp habe ich mal 5 Wanderweg-Marken rausgesucht und beschrieben, die (noch) nicht jeder kennt. Also schnell hin, bevor auch diese Wege zu bekannt werden. Viel Spaß beim Wandern!

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP085 - Ein Jahr mit unserem Bussle - Unsere witzigsten Erlebnisse, ausgefallensten Schlafplätze und dumme Pannen

Ein Jahr ist es inzwischen her, dass wir unser Bussle gekauft haben. In der Zwischenzeit haben wir einige weitere Touren gemacht, doch hauptsächlich waren wir im Ländle unterwegs. Was die witzigsten Begebenheiten waren, an welchen ungewöhnlichen Plätzen wir übernachtet haben, welche dummen Pannen uns passiert sind und ein paar Tipps für dein Camper Leben haben wir hier zusammengefasst.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunes. Den Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP084 - Vielseitiges Münsingen - eBike, Kanu, Wandern, Lautertal, Truppenübungsplatz uvm.

Willst du mal zwei Wochen lang jeden Tag etwas Neues erleben, auf einer großartigen Anlage übernachten, Wandern, Radfahren, Kanu fahren und auf den Spuren der Geschichte wandeln UND dazu gar nicht weit weg fahren? Dann mach mal Urlaub in Münsingen und im Lautertal. Dort bekommst du alles auf engem Raum und kannst auch noch super lecker regional essen. Wir waren leider nur zwei Tage dort und berichten, was wir alles erlebt haben.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunesDen Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP083 - Limes, Höhen, Himmelsgarten, Murmelbahn & Heilpflanzen - Wanderung ab Schwäbisch Gmünd

Warst du schon mal im Ostalbkreis? Zum Reinschnuppern haben wir eine hübsche Wanderung zusammengestellt. Es geht von Schwäbisch Gmünd in den Himmelsgarten, hoch hinaus auf den Himmelsstürmer, vorbei am Weleda Erlebniszentrum und wieder hinab in das schöne Städtchen. Unterwegs kannst du spielen, entspannen, dich besinnen und etwas über die Geschichte zu Zeiten der Römer lernen. Außerdem wartet aktuell die Remstalgartenschau 2019 mit ihren Angeboten auf dich.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunesDen Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP082 - Kilometer sammeln beim Stadtradeln - Und mit uns wandern bei verschiedenen Events im Mai 2019

Endlich mal wieder aufs Rad steigen und dabei Kilometer sammeln im Team und für den Umweltschutz. Das geht ganz aktuell in Herrenberg und von Mai bis Ende September in ganz Deutschland unter dem Projekttitel "Stadtradeln". Wie das genau funktioniert, hat mir die Verantwortliche in Herrenberg Beatrix Sauter im Interview erklärt. Und wenn du nicht radeln willst, dann haben wir auch noch zwei Wanderevent-Tipps für dich.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunesDen Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.


HVP081 - Wieso gibt es zwei Mittelpunkte in Baden-Württemberg - Erkundungstour mit dem RegioRadStuttgart

Wieso gibt es in Baden-Württemberg eigentlich zwei Mittelpunkte? Diese Frage hat uns ein Hörer gestellt. Ich wollte ihr auf den Grund gehen und mir natürlich selbst erst einmal beide Orte ansehen. Von Herrenberg aus eine Rundtour mit ca. 60 Kilometern. Dafür testete ich die Pedelecs von RegioRadStuttgart und war sehr begeistert. Wie es funktioniert und wieso es nun zwei Mittelpunkte gibt erfährst du in dieser Podcast Episode.

Zum Anhören klicke auf die Grafik oder komm zu iTunesDen Blog-Beitrag & Fotos gibt es hier.