Erlebenswertes & Touren

Erlebenswertes & Touren · 12. März 2020
Was hat die Schwäbische Alb 2020 neben großartigen Wanderwegen zu bieten? Das wollten wir vom Geschäftsführer des Schwäbische Alb Tourismusverband Louis Schumann erfahren. Er hat uns die Highlights für Radfahrer, Kulturliebhaber und Wissenshungrige und für unsere Gäste verraten. Revival, Geburtstag, Action, Herausforderung, Neueröffnung und ein einzigartiges Projekt gibt es in diesem Jahr bei uns im Ländle. Da ist für jeden etwas dabei.

Erlebenswertes & Touren · 27. Februar 2020
Stuttgart hat viel mehr zu bieten außer Feinstaub, Hitze im Kessel und die Königsstraße. Rechts und links abseits kann man wunderbare Orte mit Natur, außergewöhnliche Gärten und Raritäten des ÖPNV entdecken. Dafür braucht man gar nicht weit fahren. André vom Reise Blögle hat uns 3 Tipps gegeben und wirbt für seine Wahlheimat Stuttgart.

Erlebenswertes & Touren · 20. Februar 2020
Geplant hätte es sicher nicht so geklappt: am Schmotzigen Donnerstag, den 20.02.2020 erscheint die 111. Episode des Heimat-Verliebt Podcasts. Klar, dass wieder ein närrisches Thema her muss! Darum stellen wir eine Narrenzunft vor, zu der wir einen besonderen Bezug haben. Wie so einige hier in der Region gehört der Betzinger Krautskräga 1980 e.V. zum Teil zur schwäbisch-alemannischen Fasnet und lebt außerdem den rheinischen Karneval. Wie das geht, hat uns ein Vorstandsmitglied verraten.

Erlebenswertes & Touren · 13. Februar 2020
Gehörst du zu den Menschen, die die Fasnet zum Schreien finden, sich am liebsten daheim vergraben oder das Land verlassen bis der Trubel vorüber ist? Das muss doch aber nicht sein! Wir haben 11 Tipps für dich zusammengestellt mit denen du dich daheim gut amüsieren kannst und auch wieder rauskommst. Es gibt verschiedene Veranstaltungen, Bewegungstipps, kreative Ideen und auch Entspannung für deine Fasnetsmuffel Tage und zum Teil auch darüber hinaus.

Erlebenswertes & Touren · 06. Februar 2020
Fastnacht, Fasching, Karneval... Mitten in der 5. Jahreszeit beschäftigen wir uns mit dem seit 2014 ernannten UNESCO Kulturerbe, der Schwäbisch-alemannischen Fasnet. Die Bräuche sind vielseitig und variieren von Ort zu Ort. Ein paar Eindrücke, allgemeine Abläufe und 11 Tipps für Ausflüge an der Fasnet 2020 haben wir zusammen mit Andy, einem Narrenzunftmitglied aus Dietingen bei Rottweil zusammengetragen. Außerdem haben wir Camper-Freunde die passenden Wohnmobilstellplätze für kurze Wege parat.

Erlebenswertes & Touren · 06. Januar 2020
Auf der Etappe 4 tauchen wir so richtig ein in den Schwäbischen Grand Canyon - ins Durchbruchstal der jungen Donau. Von Fridingen aus geht es ein Stück parallel zum Donauradweg. hinauf zur Ruine Kallenberg, durch den Wald bis zum Schloss Bronnen, hinab zur Jägerhaushöhle und zum Jägerhaus und schließlich durch das Liebfrauental zum Kloster Beuron und zum Ende des Donauberglandwegs.

Erlebenswertes & Touren · 05. Januar 2020
Die Etappe 3 des Donauberglandwegs startet von der Oberstadt Mühlheims bergab und ist wunderschön abwechslungsreich. Die Felsenhöhle sowie die Kolbinger Höhle (Besichtigung einplanen) liegen am Weg, Aussichten über das Donautal von Felsvorsprüngen wie z.B. dem ganz bekannten Knopfmacherfelsen und das Berghaus Knopfmacher mit seiner köstlichen Donauwelle versüßen den Weg. Im Gasthaus Sonne kann man den Wandertag gemütlich ausklingen lassen.

Erlebenswertes & Touren · 04. Januar 2020
Auf der Etappe 2 des Donauberglandwegs sehen wir zum ersten Mal die Donau, dafür ist sie auch die längste der 4 Etappen. Gestartet wird wieder schweißtreibend mit dem erneuten Aufstieg auf den Dreifaltigkeitsberg. In der Höhe passiert man die Europäische Wasserscheide, gelangt nach Böttingen mit der malerischen Josefskapelle auf dem Alten Berg, kommt ins Schäfertal, zum Glatten Fels, zur Lippachmühle und im Lippachtal gemütlich ans Etappenziel Mühlheim an der Donau.

Erlebenswertes & Touren · 03. Januar 2020
Die Etappe 1 des Donauberglandwegs mit ihren 20 Kilometern hat es in sich! Sie startet dort, wo die Schwäbische Alb am höchsten ist - in Gosheim. Schweißtreibend geht es hinauf auf den Lemberg mit wunderbarer Aussicht, zur Bürglekapelle, zum weißen Kreuz auf dem Kehlen, zum Segelflugplatz Klippeneck und schließlich zum Dreifaltigkeitsberg mit seiner Wallfahrtskirche bevor es wieder hinab nach Spaichingen geht.

Erlebenswertes & Touren · 05. September 2019
Der Herbst steht vor der Tür und es ist nicht mehr so heiß. Jetzt kann wieder ordentlich gewandert werden und darum haben wir eine Empfehlung für eine Zweitageswanderung in der Region der 10 Tausender mit zwei Zusatzbergen für dich. Wir haben die Tour mit unserer Ü30 Wandergruppe gemacht, in Böttingen auf dem Lamahof übernachtet und so einige Highlights genossen z.B. den Steinbruch am Plettenberg, das Schlichemtal, die Hängebrücke am Oberhohenberg, 12 Berge über 1000 Meter hoch uvm.

Mehr anzeigen