Sommeraktion vom Ostalb Tourismus - 25 Stempel für den Entdeckerpass - HVP172
Erlebenswertes & Touren · 29. Juli 2021
Die Sommerferien 2021 sind da und für den Urlaub zu Hause hat sich der Ostalb Tourismus etwas besonderes überlegt. An 25 Stationen im kompletten Landkreis wurden Stempelstellen aufgestellt. Dazu gibt es das Entdecker-Päckle mit Entdeckerpass und Entdeckerkarte. Wer dann mindestens 20 der 25 Orte bereist, erkundet, erwandert oder mit dem Rad besucht, kann seinen Entdeckerpass einschicken und hat die Chance auf einen tollen Preis. Und auch wer nichts gewinnt, hatte doch einen aufregenden Sommer.

Karlsruhe, die Fächerstadt - Camping, Bio-Fine-Dining, Landesmuseum, Events, Kunst und Radkultur - HVP171
Erlebenswertes & Touren · 22. Juli 2021
Drei Tage waren wir in Karlsruhe - gerade genug Zeit für einen ersten Eindruck der Fächerstadt. Das Landesmuseum im Schloss mit Schlossgarten beeindruckte uns mit seinen interaktiven Ausstellungen, die Geschichte über die Gründung der Stadt ist mehr als interessant und die vielen Grünanlagen lassen die drittgrößte Stadt Baden-Württembergs dennoch entspannt wirken. Im Auftrag der KTG schlemmten wir uns durch die Kulinarik der Stadt, radelten durch die Natur, bestaunten Kunst im ZKM uvm.

Ofenschlupfer aus dem Omnia - Campingrezept vom Kochschwabe für die ganze Familie, süß oder pikant - HVP170
Übernachten & Essen · 15. Juli 2021
Campingzeit ist Omnia-Zeit... Doch was kann man darin Schwäbisches Backen? Jens alias Kochschwabe hat uns ein Rezept für Ofenschlupfer extra für den Omnia-Ofen angepasst verraten und bei Schmeck den Süden haben wir eine pikante Alternative gefunden. Die Rezepte sind perfekt nach einem Wander- oder Strandtag. Einfach alles schnell vorbereiten und im Omnia-Ofen auf die Gasflamme stellen. Während alles von allein fertig wird, kann man duschen oder einfach den Camping-Sommer genießen.

Die Vielfalt von Hechingen - Kultur, Kulinarik, Hallen-Freibad, Liebe zum Detail und Wanderparadies - HVP169
Erlebenswertes & Touren · 08. Juli 2021
Hechingen, dort ist doch die Burg Hohenzollern... Das weiß wohl jeder, doch Hechingen bietet noch viel mehr. Darum waren wir gleich drei Tage da und hätten auch gut länger bleiben können, ohne dass Langeweile aufgekommen wäre. Ausgestattet mit der AlbCard kann man viele Attraktionen kostenfrei nutzen und auch als Wanderparadies punktet Hechingen. Es gibt Historisches und Kulinarisches zu erleben und die Abkühlung an einem warmen Sommertag bietet das Hallen-Freibad.

Wochenendausflug nach Tübingen - Zwischen Weinsüden, Früchtetrauf, Stocherkahn, Hölderlin und Härtenrunde - HVP168
Erlebenswertes & Touren · 01. Juli 2021
Tübingen, die Universitätsstadt am Neckar mit historischem Altstadtflair lud uns zu einem (Camping-)Wochenende ein. Die Stadt wartet auf mit buntem Treiben, vielen Köstlichkeiten, Bummelmöglichkeiten, bedeutenden Orten der Geschichte und Entspannung beim einer Stocherkahnfahrt. Der Landkreis TÜ bietet zusätzlich ein Paradies für Wanderer und Weinliebhaber z.B. im prämierten Weinsüden Weinort Unterjesingen mit dem Wengertwegle und Keltermuseum und auf der entspannten Härtenrunde um Kusterdingen.

Urlaub in Südtirol - Wandern, Klettern, Mountainbiken & Camping - HVP167
Erlebenswertes & Touren · 24. Juni 2021
Bevor es für uns auf ausführliche Recherche-Reise durch ganz Baden-Württemberg für unseren neuen Reiseführer mit Wohnmobiltouren geht, wollten wir uns eine Woche Tapetenwechsel gönnen. Mit dem Bussle fuhren wir recht spontan nach Südtirol. Dort erlebten wir einen Aktiv-Urlaub, wie er im Buche steht. Wir wanderten, bestiegen Klettersteige, radelten mit dem Mountainbike so einige Höhenmeter und schauten uns Meran/o an. Hier stellen wir unsere Touren, sowie die Campingplätze zur Nachreisen vor.

Schwäbische Laugenbrezel Rezept vom Kochschwabe - Sage um die Brezel und was es dazu gibt - HVP166
Übernachten & Essen · 17. Juni 2021
Es ist wieder Zeit für ein schwäbisches Rezept. Dieses Mal geht es um die Laugenbrezel. Jedes Kind im Schwabenland nimmt sie als erste feste Nahrung zu sich und auch für uns Erwachsenen passt sie zu jedem Anlass, egal ob beim Wandern, im Meeting oder zum Leichenschmaus. Die Schwäbische Laugenbrezel wird häufig mit Butter verspeist und schmeckt am besten frisch aus dem Ofen. Man kann sie beim Bäcker des Vertrauens kaufen oder auch einmal selbst backen. Wie das geht, verrät Jens alias Kochschwabe.

Spielvorstellung Blätter Rauschen - Roll & Write Spiel vom KOSMOS-Verlag - HVP165
Ausrüstung & Bücher · 10. Juni 2021
Spielerisch mehr über die Jahreszeiten, Tiere und Pflanzen im Wald lernen und dabei strategisch denken. Diese Kombination bietet das Spiel "Blätter Rauschen" vom KOSMOS-Verlag. Der Autor Paolo Mori hat ein Roll & Write Spiel erfunden, welches sich prima für den Urlaub am Strand, im Wohnmobil und natürlich auch für den heimischen Küchentisch eignet. Ohne großen Platzbedarf können Spieler ab 8 Jahren zusammen tüfteln und mit der perfekten Strategie ihren persönlichen Wald bestücken.

Wandern mit Hund und Begegnung mit Hunden - Hundetrainerin und Haltercoach Katharina Lange im Interview - HVP164
Erlebenswertes & Touren · 02. Juni 2021
Mit Hundetrainerin und Haltercoach Katharina Lange der Hundeschule Elementar habe ich gesprochen, um in mein Buch 101 Dinge, die ein Fernwanderer wissen muss, fundierte Tipps zum Umgang mit Hunden schreiben zu können. Sie hat Tipps gegeben, wie man sich am besten verhält, wenn man auf freilaufende Hunde trifft und außerdem erklärt sie, wie sich Halter von Hunden mit ihrem geliebten Vierbeiner auf Wanderschaft verhalten sollten.

Zu Besuch in der Lichtenstein Mühle - Junge Müllerinnen verraten, wie aus Getreide Mehl wird - HVP163
Übernachten & Essen · 20. Mai 2021
Wie wird aus dem Getreidekorn Mehl für unsere geliebten Spätzle? Was hat es mit den verschiedenen Typenbezeichnungen 405, 812 und 1050 auf sich? Was unterscheidet Vollkornmehl von Weißmehl und was unterscheidet Bio-Mehl von konventionellem Mehl? Diese und weitere Fragen haben uns die Müllerinnen der Lichtenstein Mühle am Fuße der Schwäbischen Alb im Interview verraten. Außerdem geben sie einen Einblick in ihre Arbeitsabläufe, in ihr Mühlenlädle und die Besonderheit der Regionalmarke ALBGEMACHT.

Mehr anzeigen