· 

Buchvorstellung: Schwäbische Alb - Zeit zum Wandern - Episode HVP005


 

Der Wanderführer "Zeit zum Wandern" - Schwäbische Alb stammt aus dem BRUCKMANN Verlag. Der Autor, Peter Freier (Jahrgang 1946) erkundet seit mehr als 17 Jahren als freier Reisejournalist Europa, vor allem Mitteleuropa und Skandinavien. Bisher hat er in Zusammenarbeit mit seiner Frau über 50 Rad- und Wanderführer erstellt. Er lebt in Neuffen im Kreis Esslingen.

  

Das Buch ist im Softcover gestaltet mit 192 Seiten und ca. 180 farbige Abbildungen. Das Format ist 12,0 x 18,5 cm (also ein bisschen kleiner als A5), knapp 1,5 cm dick, liegt gut in der Hand und wiegt ca. 300g,

 

In der Klappe vorn sind die Piktogramme erklärt und es wird ein Link zum Download von GPS-Daten angegeben.

 

In der Klappe vorn innen ist eine Straßenkarte der Schwäbischen Alb mit den nummerierten Wanderungen je nach Schwierigkeitsgrad dargestellt. So erhältst du einen Überblick, welche Wanderungen in welcher Gegend sind und ob sie schwierig, mittel oder leicht sind.

 

In der Klappe hinten sind die Zeichen zu den Tourenkarten erklärt.

 

In der Klappe hinten innen findest du noch einmal eine Auflistung aller Wanderungen mit Schwierigkeitsgrad, Wegzeit, Länge usw.

 

Außerdem gibt es hier eine Faltkarte zum Herausnehmen im Maßstab 1:200.000 sprich 1 cm = 2 km. Diese ist super für den Überblick, wo die Wanderungen liegen, wie man anfahren kann und welche Wanderungen in der Umgebung sind um eine Alternative zu finden. Sie ist nicht zum Wandern geeignet. Eine gute Wanderkarte hat einen Maßstab von 1:35.000 also 1 cm = 350m.

 

Buchaufbau:

  1. Einleitung mit Fakten zur Alb
  2. Alb in Zahlen 
  3. Tipps für Unterwegs
  4. ab Seite 22 starten die 40 Wanderungen
  5. Zwischendrin sind Auflistungen z.B. Top 5: Schöne Aussichten mit den jeweiligen Touren, auf welchen man an diesen Punkten vorbeikommt
  6. Ausflüge für "Wenn der Schuh drückt" = kleine Touren z.b. Stadtrundgang Ulm oder Infos zur keltischen Heuneburg
  7. Register mit Orten und Sehenswürdigkeiten

Aufbau einer Wanderbeschreibung:

Pro Wanderung sind eine oder zwei Doppelseiten gestaltet.

Tipp: Fotografiere die Seiten aus deinem Wanderführer ab um ihn bei der Wanderung nicht mittragen zu müssen.

  1. Eckdaten der Wanderung in Piktogrammen
  2. Einleitung
  3. Tourenbeschreibung
  4. Höhenprofil
  5. Kartenausschnitt
  6. Rahmenbedingungen
  7. Notizzettel-Vordruck

GPS Daten zum Download:

Unter diesem Link gelangst du auf die Seite vom Verlag.

Wähle GPS/Trackbook Download - Bruckmanns Wanderführer aus und scrolle in der dann erscheinenden langen Liste nach unten, denn du findest den Wanderführer unter Z wie Zeit zum Wandern.

Folge dem Link.

Achtung, jetzt wird sehr viel Werbung rings herum angezeigt. Lass dich davon nicht beirren und scrolle ein Stück nach unten bis du folgende Aufforderung siehst:

"Bitte geben Sie das letzte Wort (ohne Satzzeichen) auf Seite 22 als Passwort in unser Abfragefeld ein und klicken Sie dann auf »Download starten«:"

Suche dir die "Lösung" aus dem Buch heraus und starte den Download.

Ein ZIP Ordner mit 40 Tracks im GPX Format wird nun herunter geladen.

 

Diese Dateien kannst du entweder auf dein GPS Gerät laden oder mit der App GPX Viewer ansehen.

 

Da wir nur mit Smartphone unterwegs sind, empfehlen wir die App. Sie ist auf deutsch und es gibt sie für Android (sicherlich auch ähnlich für IOS).

Speichere dir die Tracks auf deinem Handy in einem Ordner, den du wieder findest und starte die App. Oben links drücke auf Dateien öffnen und Track auswählen. So lädst du dir deine Wanderung in die App. 

Es gibt verschiedene Kartenansichten mit Gelände oder als Satellitenkarte. Wir empfehlen dir über das Kartensymbol oben fast mittig die Karte "Lauf, Wander, Fahrrad Karte von Mapbox" auszuwählen.

 

Ohne zusätzliches Material, wie eine Wanderkarte oder dem GPS Track auf einem Gerät sind die Wanderungen aus dem Buch leider nicht eindeutig anhand der Beschreibung nachvollziehbar. Also nimm unbedingt noch ein zweites Medium mit.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0