· 

Vorbereitung zum EuroVelo 6 oder Donauradweg - Reisebuchautorin Mady Host im Interview - HVP057


 

4500 Kilometer, 10 Länder und das alles mit dem Rad auf dem EuroVelo 6 in 9 Wochen - das ist der Plan von Reisebuchautorin und Podcasterin Mady Host für den Sommer 2019. Wir haben uns mit ihr in ihrer Heimat Magdeburg getroffen, über ihre Vorbereitung gesprochen und uns über die Etappe entlang des schwäbischen Canyons ausgetauscht.

 

Mady Host ist die Hosterin vom Podcast Reiselust mit Mady Host – Der Podcast für Ein- und Aussteiger. Außerdem ist sie Reisebuchautorin und hat ihr Basislager in Magdeburg. Sie reist gern und schreibt darüber bzw. gibt vor Publikum ihre Reisegeschichten zum Besten. Außerdem arbeitet sie ab und zu als Texterin.

 

Im Sommer 2019 möchte Mady den EuroVelo 6 mit dem Rad fahren – aus Muskelkraft, kein e-Bike. Die EuroVelo Radwege sind ein Projekt des Radfahrerverbandes ECF. 15 Langstreckenrouten sind geplant und bis 2020 sollen 70.000 km Radweg entstehen.

 

2015 ist Mady auf dem Elberadweg von Magdeburg nach Hamburg geradelt. Dort hat sie Blut geleckt und ist bis heute diesen Weg ein zweites Mal gefahren und im letzten Jahr ein „Stück“ (1600 km) des EuroVelo 11 in Finnland. 

 

Der EuroVelo 6 ist 4500 Kilometer lang, durchquert 10 Länder und geht von der französischen Atlantikküste, an der Loire entlang und schließlich an der Donau entlang bis zur Mündung ins Schwarze Meer. Man sagt, der EuroVelo 6 sei die beliebteste Route und ist super erschlossen, ausgebaut und ausgeschildert. Nachdem man Frankreich und die Schweiz durchquert hat, kommt man an den Bodensee. Unweit davon ist die Europäische Wasserscheide. Hier „entscheidet“ sich das Wasser, ob es mit dem Rhein in die Nordsee fließt oder über die Donau ins Schwarze Meer. Am Bodensee sollte man versuchen das Wochenende zu meiden, da die Wege recht schmal sind und viele Touristen unterwegs sein könnten.

 

Die Beschilderung ist selten direkt vom EuroVelo, sondern man sollte wissen, welcher lokale Radweg es ist. Der EuroVelo 6 geht viele Kilometer auf dem Donauradweg entlang. 

 

Planungstipps

  • Etappenplanung: Website nutzen und Kartenmaterial der entsprechenden Radwege; Grobe Etappenlänge 70 bis 80 Kilometer; Pausentage zum Besichtigen der Städte einplanen
  • Gepäck: ca. 18 Kilogramm in zwei Satteltaschen, einer wasserdichten Längstasche über den Satteltaschen und einer Lenkertasche mit Dingen, die man schnell griffbereit braucht. Dazu Zelt, Schlafsack, Gaskartuschenkocher, Kameraausrüstung...
  • Kleidung: Material: Merinowolle, 2 T-Shirts, Schlafshirt, Radlerhose, lange Hose zum Abzippen, Fleecejacke, Softshelljacke, Regenjacke, wenig Unterwäsche
  • Übernachten: Zeltplätze, Warm Showers (Unterkünfte für Radfahrer), an Kanu Clubs zelten
  • Trinkwasser: Flasche mitnehmen und bei Einheimischen klingeln und darum bitten, die Flaschen wieder aufzufüllen
  • Fahrrad: Trekking-Rad, Ledersattel von Brooks, Ladestation, die über den Dynamo geladen wird, für die Stromversorgung im Zelt

 

Madys Tipps

  • Für die besten Strecken geht man am besten in Touristeninformationen vor Ort und fragt nach Radkarten. Dort erhält man dann auch Tipps zu kleinen lokalen Routen, abseits der großen Strecken.
  • Mückenmittel immer vor Ort kaufen, wegen der besonderen Zusammensetzung und den Stichheiler besorgen, dann juckt es nicht mehr.
  • Wenn du dein Reiseland auswählst und gern zelten möchtest, dann kannst du ein Land mit dem Jedermannsrecht auswählen. In diesen Ländern kann man wild zelten z.B. in Skandinavien, Albanien und Frankreich.

Über die Reise auf dem EuroVelo 6 ist übrigens auch wieder ein Buch geplant. Während der Reise könnte es sein, dass Mady auf Facebook verrät, wo sie gerade ist, vielleicht aber auch nicht. Wir werden aber auf jeden Fall mitbekommen, wenn sie bei uns in der Nähe ist, damit wir uns im Donautal am Jägerhaus treffen können 😊 Wir geben Bescheid für die Jubel La-Ola…

 

Wo du Mady "findest"

 

Podcast Reiselust mit Mady Host

 

Madys Buch Ohrfeigen zum Frühstück: Mit dem Fahrrad 1.600 Kilometer durch Finnland

Madys Buch Einfach los...: Mein KüstenWeg

Madys Buch Mit Otto von Guericke durch Magdeburg: Ein ReiseGeister-Buch

 

Mady Host auf Facebook


Kommentar schreiben

Kommentare: 0