· 

Wein vom Hobby Winzer - Episode HVP011


 

Hobby Winzer aus Leidenschaft

 

Oliver Kerl betreibt seinen Weinberg seit 8 – 10 Jahren in der Region Hohenlohe. Sein Weinberg ist seit seiner Großmutter im Familienbesitz. 24 ar bewirtschaftet er zum Entspannen nach der Arbeit und empfiehlt es Menschen, die Bewegung brauchen neben der Arbeit, weil sie z.B. den ganzen Tag im Büro sitzen.

 

Sein Jahresablauf im Weinberg sieht wie folgt aus:

  • Im Januar/Februar wird der Weinberg geschnitten.
  • Kurz vorm Austrieb werden die Weinpflanzen angebunden und die Ruten gebogen.
  • Dann kommt der Austrieb im April/Mai. Da braucht der Weinberg kaum Aufmerksamkeit.
  • Anschließend wird gespritzt gegen Krankheiten und es wird gedüngt.
  • Wilder Wuchs wird in die Drähte reingeflochten.
  • Die Ernte ist dann im  September/Oktober.

Bei der Ernte werden Helfer aus dem Freundes- und Familienkreis gebraucht. Wenn du Lust hast, melde dich bei Oli. Die Ernte ist ein Highlight des Jahres, es wird gemeinsam geredet, gegessen und genossen.

 

Der Termin für die Lese einer bestimmten Traubensorte wird nur wenige Tage vorab von der Weingärtnergenossenschaft bekannt gegeben und ist meist in der Woche.

 

Eine Weingärtnergenossenschaft ist ein Zusammenschluss, wo Weingärtnern aus verschiedenen Ortschaften ihre Trauben abgeben und wo die Trauben zu Wein, Weingelee, Schnaps oder Traubensaft verarbeitet werden. Die Genossenschaft übernimmt die Abfüllung und Vermarktung.

 

Oli gibt seine Trauben gegen Bezahlung ab und kann dann den Wein mit Rabatt kaufen. Seine Trauben sind im Dornfelder enthalten.

Olis Weingärtnergenossenschaft ist die Weinkellerei Hohenlohe und der Wein heißt Fürstenfass. Kaufen kann man den Wein z.B. im EDEKA oder in den Verkaufsstellen der Weinkellerei in Ingelfingen und Adolzfurt.

 

Wie wird man Winzer? Eigentlich ist es ein Ausbildungsberuf. Oli hat jedoch als Kind von seinem Papa und von Winzerkollegen gelernt.

 

Kontakt zu Oliver Kerl könnt ihr über Facebook aufnehmen.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0